!!! Out of the Blue !!! Mittwoch 28.06.2017 ab 20:00 Uhr

!!! Mano Maniak & Renate Dienersberger Out of the Blue !!! Mittwoch 28.06.2017 ab 20:00 Uhr

!!! Mano Maniak & Renate Dienersberger Out of the Blue !!! Mittwoch 28.06.2017 ab 20:00 Uhr

Mano Maniak & Renate Dienersberger    

Out of the Blue

Mano Maniak (guitar/vocals/harp) eilt vor allem sein Ruf als Blues-Musiker voraus. Mit seinem Duopartner Hubert Hofherr und seiner Band "The Backbones" brachte er zahlreiche Produktionen heraus, u.a. das in der Blues-Szene hochgelobte Album "Live in der Kraehenhoehle". Seit Jahrzehnten steht der charismatische Gitarrist und Sänger mit vielen nationalen und internationalen Stars der Blues-Szene auf der Bühne. Aber Mano spielt und singt nicht nur den Blues – von Rock über Folk bis Country ist er in vielen Genres zuhause, wie auch die Songs und Balladen aus seiner eigenen Feder eindrucksvoll beweisen.

Renate Dienersberger (piano/vocals) spielt seit über 20 Jahren im Duo "Just Friends" mit dem Liverpooler Sänger und Gitarristen Phil Newton auf allen Bühnen in und um München. Die Rock-/Pop-Pianistin mit klassischer Ausbildung  war darüber hinaus viele Jahre lang Mitglied in der legendären Richard-Rigan Rock'n'Roll-Band, in der Austro-Rock-Formation "Heilig", bei der Acoustic-Rock-Band "Souls on Fire" sowie in zahlreichen weiteren Formationen. Seit Jahren ist sie auch mit ihrem Trio "FEVER" und mit dem amerikanischen Gitarristen und Singer/Songwriter Byron Wiemann unterwegs.

Der Abend im Inninger Spectacel wird eine Überraschung – Mano und Renate vereinen verschiedenste künstlerische Einflüsse zu einer musikalischen Reise, deren Stationen von Klassikern aus Blues, Rock und Pop bis zu Eigenkompositionen reichen – eine Reise Out of the Blue.

!!! Kashja Medjo Band !!! Freitag 30.06.2017, ab 20:00 Uhr

!!! Kashja Medjo Band !!! Freitag 30.06.2017, ab 20:00 Uhr

!!! Kashja Medjo Band !!! Freitag 30.06.2017, ab 20:00 Uhr

Kashja Medjo Band

Coverrock aus Augsburg

Power, Leidenschaft, Gefühl und ein Sound der unter die Haut geht – die Band hat alles, was man für einen gelungenen Konzertabend braucht. Stimmgewaltiger Bluesrock mit einer Schaufel voll Dreck aus den Boxen. Kashja [Gesang], Andy [Gitarre], Alex [Bass] und Andy [Drums] stellen die Besetzung und bleiben durch ihre gelungenen Interpretationen namhafter Künstler, aber vor allem durch die unverwechselbar rauchige Stimme der Sängerin, jedem im Gedächtnis.

!!! Musikerstammtisch mit Christoph Baumann !!! Mittwoch 05.07.2017 ab 20:00 Uhr

!!! Musikerstammtisch mit Christoph Baumann !!! Mittwoch 05.07.2017 ab 20:00 Uhr

!!! Musikerstammtisch mit Christoph Baumann !!! Mittwoch 05.07.2017 ab 20:00 Uhr

 

Christoph Baumann, bayrisches Urgestein 

Aktiv bei den Rockbands „4miles-west“ , „LA Connection“ und „Ratrace Killers“

Hier gibt´s erdigen, ehrlichen Rock, Grunge und Folkpunk, der am liebsten auch abweichen kann von den gängigen, oft oder zu oft gespielten Nummern. 

Dass es da richtig abgeht belegt die inzwischen schon legendäre, private Landsberieder Rocknacht deren Gästeliste stetig länger wird und das feedback der Besucher überwältigend ist.

Auf einen rockigen Abend !

 

 

Musikerstammtisch von und für Musiker und Interessierte

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet im  Inninger Spectacel  ein Musikerstammtisch statt.

 

!!! Lost in Bavaria !!! Freitag, 07.07.2017, ab 20:00 Uhr

!!! Lost in Bavaria !!! Freitag, 07.07.2017, ab 20:00 Uhr

!!! Lost in Bavaria !!! Freitag, 07.07.2017, ab 20:00 Uhr

Lost in Bavaria (ca. 8m Musik)

Lost in Bavaria bringen den wilden Westcoast-Mix mit souverän dreistimmigem Gesang so frisch rüber, dass man meint, diese Lieder nie schöner gehört zu haben: Ein knackiges und obendrein tanzbares Programm, das von Johnny Cash über Townes van Zandt zu Freddy Quinn rollt und mit einem Abstecher zu Eddie Spaghetti das Publikum rockt!

Eigentlich sind nur drei der vier Musiker in bavaria gestrandet:

 

Michael Gartner ist echter Berg Am Laimer und hat 3 Jahrzehnte bajuwarischer Folklore zwischen Goaßln, Kuhglocken und Löffeln auf dem Buckel naheliegend, dass er alle  Seemannslieder singt.

Aus Hannover hat es vor langer Zeit Wolf Markgraf und Karsten Helmbold, das rhythmisches Rückgrat, an den Strand der Isar verschlagen.

Am akustischen Bass Pie Dültgen aus Solingen, dem Tal der fliegenden Messer, mit 1,85 der kleinste auf der Bühne.

Ein Programm von Townes van Zandt über Johnny Cash zu Freddy geht nicht? Geht doch, und das sogar mit dreistimmigem Gesang.

 

 

 

!!! Tanja Kitzberger !!!Mittwoch, 12.07.2017 ab 20:00 Uhr

!!! Tanja Kitzberger !!!Mittwoch, 12.07.2017 ab 20:00 Uhr

!!! Tanja Kitzberger !!!Mittwoch, 12.07.2017 ab 20:00 Uhr

Tanja Kitzberger 

Von den Fußgängerzonen direkt zu Euch ins Spectacel. Ihr kennst Sie von den AccustiCats oder der US Rock Band Müller‘s Finest.

Jetzt könnt Ihr sie noch purer und direkter erleben.

Sie sucht selbst noch nach der treffenden Bezeichnung für ihre Solo Program Schublade. Aber ob man es nun Gospel Punk, Streetworker‘s Blues oder Countrybilly Texas Funk nennt - in jedem Fall hat sie eine noch unerschöpfliche Portion Joplin Soul in ihrer Stimme und Ihr seid Alle persönlich eingeladen und aufgefordert Eure persönlichen Lieblingsbezeichnungen zu ermitteln und mitzuteilen.

!!! Ocean Street (USA) !!! Freitag 14.07.2017, ab 20:00 Uhr

!!! Ocean Street (USA) !!! Freitag 14.07.2017, ab 20:00 Uhr

!!! Ocean Street (USA) !!! Freitag 14.07.2017, ab 20:00 Uhr

 „Ocean Street“

spielt jährlich etwa zweihundert Auftritte in der ganzen in den USA und war bereits zweimal in Deutschland. 2013 zog er sich ins Nashville-Studio mit dem Team um dem legendären Produzenten Norbert Putnam (Elvis Presley, Jimmy Buffet, Dan Fogelberg, Joan Baez) zurück um das zweite Studioalbum der Gruppe aufzunehmen.. Ocean Street hat die Bühne mit Zac Brown Band, Gin Blossoms, Joan Jett, Corey Smith und Lifehouse geteilt.

Ocean Street besteht aus Andy Kropf und Mark Kovaly und wird von einigen der besten Musiker die Nashville zu bieten hat unterstützt. 

Sein melodischer Pop-Rock ist absolut Hit verdächtig 

Hörproben unter: www.oceanstreetmusic.com

!!! JazzConnection !!! Mittwoch 19.07.2017 ab 20:00 Uhr

!!! JazzConnection !!! Mittwoch 19.07.2017 ab 20:00 Uhr

!!! JazzConnection !!! Mittwoch 19.07.2017 ab 20:00 Uhr

JazzConnection

Die JazzConnection läßt die legendäre Blue Note Ära der 50er bis 70er Jahre wieder aufleben. Hardbop-Hits von Miles Davis, Clifford Brown, Horace Silver und Hank Mobley aus diesem glanzvollen Zeitalter des Jazz bilden den Schwerpunkt des Bandrepertoires. Angereichert wird das Programm durch neuere Funk- und Jazzrockstücke, bei denen voll die Post abgeht.

JazzConnection spielt in typischer Jazzquintett-Besetzung, mit einer Trompete als führender Stimme und einem Tenorsaxophon, das den Bläsersound abrundet. Unterstützt werden die beiden Bläser durch eine Rhythmusgruppe mit Klavier, Baß und Schlagzeug.

Markante Titel werden mit Brillianz vorgestellt, mal mit lyrischen Unisono-Linien, mal in agressiven Arrangements, die unter die Haut gehen. Dies bildet die Grundlage für swingende und groovende Improvisationen mit Spielfreude und Dynamik.  

Die JazzConnection besteht seit fünf Jahren. Neben Auftritten im Münchner Raum (Giesinger Bahnhof, Baal, etc.) präsentierte sich das Quintett auch beim Jazzfestival in Trostberg.

Die Besetzung ist: Christian Eberhard tp, Erich Lutz ts, Davide Roberts p, Rudi Schießl b, Thomas Elwenspoek dr.