!!! The Donnelly Connection !!! Mittwoch, 14.11.2018 ab 20.00 Uhr

!!! The Donnelly Connection !!! Mittwoch, 14.11.2018 ab 20.00 Uhr

!!! The Donnelly Connection !!! Mittwoch, 14.11.2018 ab 20.00 Uhr

The Donnelly Connection

Das Quartett mit Alexander Donnelly (Gesang & Gitarre), Wolf Wolff (Schlagzeug), Igor Vandeneev (Keyboard) und Falco Borzinni (Bass) ist in Blues und Soul zu Hause, sprengt in seinem Repertoire aber mühelos die Genregrenzen und wechselt mit einer solchen Leichtigkeit auch in andere Stilrichtungen, dass an diesem Konzertabend garantiert keine Langeweile aufkommt. 

Brilliante Musiker der Sonderklasse. Und das alles hautnah, echt und live.

!!! CD Präsentation „Sir“ Oliver Mally & Peter Schneider !!! Donnerstag, 15.11.2018 , ab 20:00 Uhr

Sonderkonzert !!! Peter Schneider & Oliver Mally !!! Donnerstag, 15.11.2018 , ab 20:00 Uhr

Sonderkonzer!!! Peter Schneider & Oliver Mally !!! Donnerstag, 15.11.2018 , ab 20:00 Uhr

 

 

Mally & Schneider

Zwei akustische Gitarren, eine Mundharmonika und die Stimme von Oliver Mally ist alles, was die beiden Bluesfachmänner brauchen, um ihr Publikum in den Bann zu schlagen und zu begeistern. Manchmal wird es so leise, dass man eine Stecknadel fallen hört und dann wieder toben Mally & Schneider auf ihren akustischen sechssaitigen Bluesmaschinen, dass es die Zuhörer fast von den Hockern reißt.

Mally ist ein genialer Geschichtenerzähler, der in seinen Songs mit warmer sonorer Stimme den Zuhörer in seine wilde Blueswelt entführt und sich raffiniert an der Gitarre begleitet.

Was Peter Schneider wie beiläufig von den Gitarrensaiten pflückt, ist ein besonderer Genuss. Egal ob er nur ein paar fast schüchtern wirkende, minimalistische Schnörkel zu Mallys Songs beisteuert, per Bottleneck ganze Arien voller fein abgestimmter Glisandi erklingen lässt oder rasende Fingerfertigkeit aufblitzt: In jedem Ton ist die Klasse des Münchner Gitarristen zu hören, die er sich in den Bands von Ike Turner, Willy Michl, Westernhagen, Söllner und seiner Band The Stimulators erworben hat.

 

 

!!! TIMERUNNER !!! Freitag 16.11.2018, ab 20:00 Uhr

!!! TIMERUNNER !!! Freitag 16.11.2018, ab 20:00 Uhr

!!! TIMERUNNER !!! Freitag 16.11.2018, ab 20:00 Uhr

TIMERUNNER - Die Tribute Rock Sensation aus München

Mit Ihrer Rock-Zeitmaschine nehmen TIMERUNNER ihr Publikum mit auf eine unvergessliche Reise zu den Rockgiganten der 70er, 80er und 90er Jahre bis heute.

Wie keine andere Tribute Band interpretieren TIMERUNNER dabei Mega-Hits von QUEEN genauso überzeugend und authentisch wie AC/DC und andere Juwelen der ganz Großen der Rockgeschichte: BON JOVI, GUNS N'ROSES, EUROPE, GARY MOORE, STATUS QUO und viele mehr.

Aber das Außergewöhnlichste an TIMERUNNER ist die unglaubliche Spielfreude und Energie, die das sympathische Münchner Quintett auf der Bühne entfaltet und damit das Publikum regelrecht "infiziert". Vom ersten Song bis zur allerletzten Zugabe stehen die vier Jungs und ihre Drummerin unter Starkstrom und holen das Letze aus sich und ihren Instrumenten heraus. Diese legendäre Bühnenperformance von TIMERUNNER sorgt beim Publikum für ungläubiges Staunen, ungebremste Begeisterung und frenetischer Applaus.

!!! Mike's Geburttstagsfete !!! Samstag 17.11.2018 ab 20:00 Uhr

!!! Mike's Geburttstagsfete !!! Samstag 17.11.2018 ab 20:00 Uhr

!!! Mike's Geburttstagsfete !!! Samstag 17.11.2018 ab 20:00 Uhr

Mike's Geburttstagsfete...... 

ein Abend mit Rock Blues und Überraschungen Open Stage und Jam Character. 

Es sind viele euch bekannte und liebgewonnene Musiker geladen, die einen garantiert energetischen und abwechslungsreichen Abend versprechen.... 

Ihr seit alle herzlich dazu eingeladen!

viel Spass....rock on !!

!!! Tracey Adele Cooper feat. Erich Lutz !!! Mittwoch, 21.11.2018 ab 20.00 Uhr

!!! Tracey Adele Cooper !!! Mittwoch, 21.11.2018 ab 20.00 Uhr

!!! Tracey Adele Cooper !!! Mittwoch, 21.11.2018 ab 20.00 Uhr

Tracey Adele Cooper

geboren in Ellington, Connecticut, USA, studierte Gesang an der renommierten Manhattan School of Music und arbeitet seither als professionelle Opern, Jazz und Gospelsängerin. 

Im Jazz und Gospel hat Traceys Stimme einen authentischen und samtigen Ton mit einer scheinbar grenzenlosen und durchscheinenden Bandbreite. Der Einfluss der Größen im Jazz-Gesang ist in ihrer Darstellung klar präsent, wird aber respektvoll und nicht imitiert behandelt, so dass eine sehr intime, einzigartige Interpretation entsteht. Trotz ihres klassischen Hintergrunds ist ihr Sound purer Jazz.

Thomas Obermayer (contrabass), 

Bernd Huber (guitar)

Reinhold Kampferseck (perc.)

Erich Lutz (saxophone), 

!!! OBAZDA !!! Freitag 23.11.2018, ab 20:00 Uhr

!!! OBAZDA !!! Freitag 23.11.2018, ab 20:00 Uhr

!!! OBAZDA !!! Freitag 23.11.2018, ab 20:00 Uhr

OBAZDA 

das sind sechs Musiker aus dem Münchner Raum. Sie verbindet der
Spaß an der Musik und die Liebe zum melodiösen, kraftvollen Rock. Inspiriert
durch den „progressive rock“ der 80er, von Bands wie Kansas oder Saga
kreieren sie ihren eigenen Stil. Die Texte sind allesamt in bayerisch, ganz
nah am Leben, mit all seinen Höhen und Tiefen.

Gesang und Musik verschmelzen zu dem speziellem „OBAZDA Sound“, der sich
deutlich aus der Masse hervorhebt: Mal sinnlich, melancholisch und dann
wieder strotzend vor Kraft.

OBAZDA – Musik aus Leidenschaft

!!! Birkett Halls !!! Mittwoch, 28.11.2018 ab 20.00 Uhr

!!! Birkett Halls !!! Mittwoch, 28.11.2018 ab 20.00 Uhr

!!! Birkett Halls !!! Mittwoch, 28.11.2018 ab 20.00 Uhr

Birkett Halls 

Eine ungewöhnliche musikalische Geschichte eines Duos

Birkett Halls Musik ist kraftvoll, lyrisch, stimmlich stark, mit viel Energie gespielt kommt aus den Wurzeln des Blues, Folk, Jazz, Rock und World Beat. 

Es sind zwei Menschen, bei denen die Geschichte zu spüren ist. Man könnte es „Akustik-Folk-Rock-Bluespunk-Jazz- Indie-Singer Songschreiber“ nennen und das Endergebnis ist ein Klang der einzigartig und unbestreitbar eigen ist.

Eva Birkett

Wenn sie hinter dem Mikrofon steht, spielt sie vielleicht eine Gitarre oder Mundharmonika oder eine Arte Pfeife aus dem Norden Thailands, und normalerweise singt sie nur. Jeder merkt sofort, dass sie jedes Wort was sie singt genauso meint. Sie sieht den Film in ihrem Kopf und diese Kraft und Intensität überträgt sie in Emotion und Stimme die niemand vergessen wird, der Ea Birkett je gehört hat. Mit der Körpersprache, die eine Kreuzung zwischen unbewusster Gebärdensprache und einer Art Kampfkunst darstellt begeistert sie ihr Publikum.

Ted Hall

Sein Live-Auftritt ist unverwechselbar kraftvoll, dynamisch, manchmal wild, manchmal sanft und seine Beiträge strahlen vor Originalität und Authentizität. Er spielt viele Instrumente (Gitarre, Slide-Gitarre, Bass, Piano, Harmonika, Saxophone, Schlagzeug, Percussion und Synthesizer). 

!!! Die Travelling D's !!! Freitag 30.11.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Die Travelling D's !!! Freitag 30.11.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Die Travelling D's !!! Freitag 30.11.2018, ab 20:00 Uhr

Die Travelling D's 

(Rock aus Weßling) 

Der Name dieser Band rund um den blinden Gitarristen und Sänger Claus Angerbauer, steht nun mehr als 26(!) Jahren für zeitlosen, frisch und spritzig servierten Rock und Bluesrock. 

Gegründet im Jahre 1988 gastierten die Travelling D's,sowohl bei vielen großen deutschen Harley-Davidson Biker Partys, als auch in diversen Clubs und Rockkellern im gesamten süddeutschen Raum. 

Die weiteren Musiker sind Harry Gulden (Lead-Guit), Murat Yimez (Bass), Peter Gram (Drums/ Git) 

Einhelliges Urteil aller Orten: 

Grenzenlose Spielfreude, unverbrauchte absolut gelungene High Performance. Mit ihrem umfangreichen Repertoire und technischen Können werden sie dem Publikum auf ihre charmante Weise kräftig einheizen. 

Die CD's der Band "Looking for Ladies" und " D's on Stage" enthalten einige gecoverte und auch eigene Titel vom straighten Rock bis hin zu akustischen Balladen.

!!! Martin Moro (Österreich) !!! Dienstag 04.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Martin Moro (Österreich) !!! Dienstag 04.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Martin Moro (Österreich) !!! Dienstag 04.12.2018, ab 20:00 Uhr

Martin Moro 

ist eine Fixgröße der Folk- und Bluesszene und auch international unter den virtuosesten Fingerstylegitarristen zu finden.

Bekannt geworden durch das Gitarrenduo ZWIEZUPF, machte er sich in den letzten zwei Jahrzehnten durch seine zahlreichen Soloauftritte im In- und Ausland einen Namen. Diese Auftritte sind gekennzeichnet von seinem virtuosen und zugleich melodiösen Gitarrespiel, Folksongs und Blues, sowie humorigen Conferencen. 

Neben seinen Solo-Programmen spielt Martin Moro u. a. im Duo mit "Sir" Oliver Mally sowie im Trio mit ihm und Martin Gasselsberger, weiters im Duo mit Mario Berger. Darüber hinaus mit dem Instrumentaltrio "Catering Absorbers - Musik für besondere Anlässe", dem Volxmusikquartett Landluft und der Steirermen Connection 2,0. Bei diesen Formationen kommt Martin Moro als Multiinstrumentalist auf allen möglichen Saiteninstrumenten sowie Flöten und Perkussion zum Einsatz. Frühere Stationen auf dem musikalischen Werdegang: Mitglied des Folktrios SQUADUNE, der österreichischen Folk- und Bluesband GRAYMALKIN und der deutschen Varietètruppe QUODLIBET, sowie Konzerte mit dem deutschen Liedermacher und Grimme-Preisträger Martin Buchholz.

Bisher gibt es 4 Solo CDs, zum Teil unter Mitwirkung prominenter Gäste (z.B. The Holmes Brothers, Jeff Johnson, Brian Dunning, Josef Lupták).

Ein Abend für alle, die sich Zeit zum Zuhören und Ohrenverwöhnen nehmen wollen.

!!! Musikerstammtisch mit Lothar Keuler !!! Mittwoch, 05.12.2018 ab 20.00 Uhr

!!! Musikerstammtisch mit Lothar Keuler !!! Mittwoch, 05.12.2018 ab 20.00 Uhr

!!! Musikerstammtisch mit Lothar Keuler !!! Mittwoch, 05.12.2018 ab 20.00 Uhr

Lothar Keuler 

Kurator bei Arts 'n' Boards und künstlerischer Leiter bei Galerie Richter & Masset. Der Lebenskünstler und Lagerfeuerbarde, lädt Euch zum Musikerstammtisch im Inninger Spektakel ein. 

Besinnliches und Sachen zum lachen von Profis und Anfängern... 

and all that music... 

Musikerstammtisch von und für Musiker und Interessierte 

Jeden 1. Mittwoch im Monat findet im Inninger Spectacel ein Musikerstammtisch statt. 

!!! Die Unverschämte Wirtshausmusik !!! Donnerstag 06.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Die Unverschämte Wirtshausmusik (Weihnachtskonzert) !!! Donnerstag 06.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Die Unverschämte Wirtshausmusik (Weihnachtskonzert) !!! Donnerstag 06.12.2018, ab 20:00 Uhr

Die Unverschämte Wirtshausmusik (Weihnachtskonzert)

Otto Göttler und Geli Huber - zwei Musikanten unterwegs

Otto Göttler, der Haudegen des bayerischen Musikkabaretts, kann es nicht lassen. Er bleibt bei seinen Wurzeln und pflegt sie. Die Tradition der Wirtshausmusik war ihm schon immer wichtig und pflegt sie zusammen mit der Harfenistin Geli Huber. Freche Lieder, politische Balladen, Zwiefache und Landler bringen die beiden ebenso erdig und überzeugend wie rockige Einlagen und bayrischen Blues. Otto Göttler mit der Steierischen, ganz klassisch, mit der Ukulele ganz "modern", der singenden Säge, der frech rappenden Tuba, schmettert auch mal mit der Trompete und lockt so zart die Töne aus der Concertina, dass einem die Tränen in die Augen schießen.

Geli Huber an der wunderschönen Harfe, aus der mal ein Orchester, mal die Funken sprühen, spielt mit einer Lust, dass es einem ganz warm ums bayerische Herz wird. Die Texte ihrer Lieder erzählen mit viel Witz und Humor von all unseren Plagen und Unzulänglichkeiten.

Mit der Harfe, der Zither, der Steirischen Harmonika und der Konzertina erzählen die beiden Vollblutmusikanten Geschichten, Lieder und Weisen, mal nachdenklich, mal aufmüpfig, von Bayern bis an europäische Grenzen. Geli Hubers Harfe zaubert sphärische Klänge und untermalt Ottos vielseitiges Instrumentarium, ein staader Landler oder ein Weihnachtswalzer mischen sich in das bunte Programm.

!!! POKEJAM !!! Freitag, 07.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! POKEJAM !!! Freitag, 07.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! POKEJAM !!! Freitag, 07.12.2018, ab 20:00 Uhr

„POKEJAM“ steht für Funk und Rocksongs aus eigener Feder.

Die knackigen Grooves kommen bei jungen, wie bei älteren Rockfans gleichgut an, darüber liegen Gitarren und Keybordsolos die den spritzigen Sound der Band abheben lassen.

Der Gitarrist und Kopf der Band „Poke“ gibt seinen Mitmusikern immer wieder neue Ideen, aus denen dann die wunderbar, eigenständigen Songs entstehen.

Den Stil der Band in einem Begriff zu nennen fällt schwer, denn das geht über Funk, Rock, Progrock bis Latin und damit sind Sie immer wieder für Überraschungen gut.

Mit von der Partie sind an Vocals und Bass Joachim Schwarz, Markus Philipp an den Keyboards und der Routinier Lutz Röhmuß am Schlagzeug.

To top

!!! Ferdl Eichner !!! Mittwoch, 12.12.2018, ab 20.00 Uhr

!!! Ferdl Eichner !!! Mittwoch, 12.12.2018, ab 20.00 Uhr

!!! Ferdl Eichner !!! Mittwoch, 12.12.2018, ab 20.00 Uhr

“Jetzt langt´s” hat sich der Ferdl gedacht - nach zahlreichen Auftritten mit internationalen und nationalen Größen wie z. B. Louisiana Red, den Bananafishbones oder John Kirkbride ist es Zeit für ihn geworden, sein eigenes Soloprogramm HOAMAD FLOW mit Gitarre, Mundharmonika, Cigar Box Gitarre und Ukulele auf die Bühne zu bringen.

HOAMAD, weil so gesungen wird, wie in Bayern geredet wird, denn die bayrische Mundart hat ihn auf seinen Wegen schon immer begleitet. So ist er mit einem der Mitbegründer der Musik-Mundart, dem Zither Manä, auch mit dessen Trio auf Tour. 

FLOW, weil alles fließt, vor allem seine Musik, in der er als ehemaliger Freestyle Skiprofi und leidenschaftlicher Windsurfer ein intensives Lebensgefühl zum Ausdruck bringt. Dabei könnte er durchaus als bayrischer Singer/Songwriter durchgehen und unverkennbar sind die Blueswurzeln, die seinen ureigenen erdigen Sound ausmachen.

!!! Kashja Medjo Band !!! Freitag 14.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Kashja Medjo Band !!! Freitag 14.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Kashja Medjo Band !!! Freitag 14.12.2018, ab 20:00 Uhr

Kashja Medjo Band

Coverrock aus Augsburg

Power, Leidenschaft, Gefühl und ein Sound der unter die Haut geht – die Band hat alles, was man für einen gelungenen Konzertabend braucht. Stimmgewaltiger Bluesrock mit einer Schaufel voll Dreck aus den Boxen. Kashja [Gesang], Andy [Gitarre], Alex [Bass] und Andy [Drums] stellen die Besetzung und bleiben durch ihre gelungenen Interpretationen namhafter Künstler, aber vor allem durch die unverwechselbar rauchige Stimme der Sängerin, jedem im Gedächtnis.

!!! Jacques Bono !!! Mittwoch, 19.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Jacques Bono !!! Mittwoch, 19.12.2018, ab 20:00 Uhr

!!! Jacques Bono !!! Mittwoch, 19.12.2018, ab 20:00 Uhr

Jacques Bono

wird in Paris als Sohn einer Artistenfamilie geboren. Nach einer umfassenden Ausbildung in der Jazzschule München sowie bei dem Paul-Hindemith-Studenten Kurt Stadelmayer gelingt dem künstlerischen Ausnahmetalent ein nahtloser Einstieg in die Profiliga der E-Bassisten. Jacques Bono spielt bei zahlreichen Bands und Projekten und wird weltweit für Tourneen, Studioaufnahmen und Fernsehsendungen gebucht.

In der Klassik-, Jazz-, Rock- und Pop-Szene ist er nicht nur wegen seines atemberaubenden Stils, sondern auch wegen seines außergewöhnlichen Repertoires bekannt. Besonders seine klassische Interpretation des Werks von Johann Sebastian Bach erregt weit über Europa hinaus Aufmerksamkeit.

Stationen seiner Laufbahn waren Konzerte und Studioaufnahmen mit  Rainhard Fendrich / Stephanie Werger / Tell, Kevin Hayes / Andrea Bocelli  / Royal Philharmonic Orchestra London und die Musicals Europa Tourneen: Hair, Jesus Christ Superstar, Rocky Horror Show, Little Shop of Horrors, Sweet Charity).

Bei uns wird er einen weiten Bogen über Rock, Blues & Jazz bis hin zur Klassik spannen.

Einzigartig >>> Das muß man erlebt haben.

To top

!!! Mama Makes Coffee !!! Samstag, 11.01.2019, ab 20:00 Uhr

!!! Mama Makes Coffee !!! Samstag, 11.01.2019, ab 20:00 Uhr

!!! Mama Makes Coffee !!! Samstag, 11.01.2019, ab 20:00 Uhr

Mama Makes Coffee 

Frisch gebrühter Sound aus Dachau.

Es duftet frisch gebrüht, wenn sich Musiker aus altbekannten Formationen wie Orange Fizz, Casa del Bo oder den BadCats neu vermischen und die manchmal mehr manchmal weniger bekannten Songs schonend von Hand verarbeiten. Unterschiedlichste Röstverfahren bringen eine Vielfalt von fein-würzig bis blumig-frischen Variationen hervor. Auf der Bühne entfaltet sich schließlich der vollmundige Charakter und das ganz besondere Aroma wirkt stark anregend sobald es den Zuhörer warm durchströmt.